Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

29. Januar 2015

Kalendersticker von StickersSwissMade - Rabattaktion für Filomaniacs! (Update)

Am Montagabend habe ich eine Email erhalten von Andrea Schaack aus der Schweiz. Sie schreibt:
"[...] Ich komme heute zu Dir mit einer etwas ungewöhnlichen Frage:
Weisst Du oder kannst Du beurteilen, ob Filofax-Benutzer auch kleine Aufkleber benutzen? Also bunte Punkte oder Pfeile oder auch kleine Bilder? Einfach um die Kalenderseiten zu verschönern oder um auf bestimmte Dinge die Aufmerksamkeit zu lenken?
Meine Frage kommt natürlich nicht ganz uneigennützig, da ich diese Aufkleber selber herstelle und verkaufe. Da mein Lieblingskalender im Moment der Erin Condren life planner ist und ich inzwischen gelernt habe, dass gerade in USA viele Leute Aufkleber gerade im life planner verwenden, habe ich überlegt, ob „die Europäer“, gerade die Filofax-Benutzer, auch Aufkleber benutzen? [...]"
Da musste ich, ehrlich gesagt, doch etwas schmunzeln: schon bevor der Filofaxing-Hype im vergangen Jahr ausbrach - also das Dekorieren des Kalenders mit Stickern, Washi, Post-Its usw. -, waren viele von uns, ich selbst eingeschlossen, stets auf der Suche nach hübschen Kalenderstickern; also solchen, mit denen man Termine wie Arzt, Geburtstag, Urlaub etc. im Kalendarium markieren kann.

Gerne habe ich mir daher Andreas Shop auf Etsy namens StickersSwissMade angeschaut:
"Alles neu macht das neue Jahr! Ich habe dieses Jahr einen Shop auf Etsy für Stickers eröffnet. Da ich ein Fan von Kalendern bin (diejenigen aus Papier und nicht elektronisch!) und ich gerne bunte Aufkleber verwende, dachte ich mir, dass viele andere vielleicht das gleiche Hobby haben und ihre Kalender verschönern möchten.  
Mein Shop ist noch im Aufbau begriffen, es kommen daher immer wieder neue Aufkleber dazu. Wenn Ihr etwas nicht findet oder eine bestimmte Idee habt, dann kontaktiert mich einfach hier über Etsy und wir werden bestimmt eine Lösung finden. 
Bitte seit geduldig mit mir, ich arbeite Vollzeit und kann nicht immer sofort antworten. Aber spätestens bis zum folgenden Wochenende bekommt Ihr eine Antwort von mir. Danke"
Andrea bietet einerseits maßgeschneiderte Sticker für den Erin Condren Life Planner an - wobei die Pfeile und Punkte selbstverständlich auch in anderen Kalendarien verwendet werden können; und zum anderen kleine Symbole - u. a. Züge, Besen oder Bücher -, mit denen sich Termine und Ereignisse im Kalender markieren lassen.

Anders als bei herkömmlichen Kalenderstickern, dies es ja z. B. auch von Filofax gibt, bekommt man jeweils einen kompletten Bogen mit dem gewünschten Motiv. Das Besondere ist aber: Andrea fertigt Kalendersticker genau nach Euren Wünschen: 
"Und für Ideen bin ich immer offen, ob die Leute Rechtecke, Quadrate oder Punkte etc in was auch immer für Farben haben möchten oder auch in verschiedenen Massen, machbar ist vieles. Es gibt sogar zwei verschiedene Qualitäten, normale wieder ablösbare Papiersticker und permanente transparente Stickers. Sogar kleine Bilder finde ich immer wieder sehr schöne, die sich wunderbar in Sticker verwandeln lassen."
Über das Kontaktformular im Shop könnt Ihr Eure Wünsche anmelden; "extra angefertigte Sticker kosten nicht mehr, es kommt nur auf die Menge an. So sind 24 Sticker günstiger als z.B. 56. Die Preise werden ungefähr so sein, wie ich die jetzigen Sticker anbiete."

Und jetzt kommt das Beste: Filomaniacs bekommen bei StickersSwissMade einen Rabatt von 15 Prozent auf alle Produkte (nicht auf die Versandkosten). Dieser Rabatt gilt bis 31. März 2015, und der Rabattcode lautet: welcome15filomaniac. Dieser muss auf der Warenkorb-Seite eingeben werden, bevor man auf Check-out klickt.

Ich wünsche Euch viel Spass beim Stöbern und Shoppen - und Andrea viel Erfolg für ihren Shop!


Update 29. Januar 2015
Mein Deal mit Andrea war ja, dass ich über ihren Shop berichte, und sie dafür den Lesern meines Blogs, also Euch, einen Rabatt gewährt (s. oben). 

Andrea hat mir aber freundlicherweise auch ein paar Muster zugeschickt, so dass ich Euch heute ein paar Fotos davon zeigen kann: 









27. Januar 2015

Gesucht: Holborn Compact in Wine

Ein Gesuch von Noreen:
"Hallo Iris,

ich bin auf der Suche nach einem Filofax Holborn und bin dabei über deinen Blog gestolpert. Ich habe gesehen, dass du viele Personen kennst, die Filofax verkaufen.

Ich bin gerade auf der Suche nach einem Holborn in der Größe Compact und der Farbe Wine. Ich glaube den gab es mal, kann das sein? Der Holborn fühlt sich so toll an und die Farbe Wine ist bestimmt wunderbar hübsch. Aber leider hab ich bei ebay und Amazon nur die falschen Größen entdeckt: Pocket, Personal, A5... nur eben nicht den Compact.
Kannst du mir vielleicht helfen und hast du  eine Idee woher ich einen Compact in Wine bekommen kann? Das wäre klasse! Ich hätte so gern einen richtig schönen ledernen Organizer.
Vielen Dank schon mal und viele viele Grüße aus Berlin!!"
Ich kann Noreen zwar selbst leider nicht helfen, setze hier aber auf Schwarmintelligenz: Falls eine(r) von Euch also einen Holborn Compact in Wine anzubieten hat, oder weiss, wo einer zu finden ist, wende er/sie sich bitte direkt an Noreen: noreenchen at gmx dot de

Neuheiten 2015 (4): Butterfly

Wo wir gerade dabei sind, stelle ich Euch auch gleich noch die vierte (und momentan letzte) Neuheit vor, den Butterfly:
"Dieser Organiser verführt durch anmutiges und zartes Design sowie durch ein weiches Cover. Innen farblich abgestimmt in einem soften Rose. Modischer Look- kompromislose Funktionalität!"
Wattiertes Kunstleder mit - wie der Name schon sagt: hellrosa Schmetterlingen auf türkisem Grund. Die Druckknopflasche ist ebenfalls türkis, das "Innenleben" hellrosa.

In der Größe Personal (39 Euro) bietet der Butterfly links sechs vertikal angeordnete Kartenfächer, dahinter ein Einschubfach über die ganze Höhe; auf der rechten Seite ein Notizblockfach und eine elastische Stiftschlaufe. In Pocket (37 Euro) gibt's nur vier Kartenfächer, horizontal angeordnet, ansonsten ist die Innenaufteilung die gleiche wie beim Personal.

Bei Filofax UK ist der Butterfly bereits lieferbar, er kostet 30 bzw. 32 GBP:
"The Butterfly Personal Organiser has a soft printed leather look cover in a feminine pastel butterfly pattern. On the inside a pale pink interior works perfectly with the on trend butterfly design, creating a highly fashionable organiser that doesn't compromise on functionality."
In gleicher Ausstattung gibt es auch den Daisies mit weissen Gänseblümchen auf schwarzem Grund - für diejenigen unter uns, die es nicht ganz so pastellig mögen.

Ich wage zu behaupten, dass Daisies und Butterfly die legitimen Nachfolger des Willow sind, der in DE gar nicht mehr, und in UK nur noch als Pocket (28 GB) erhältlich ist. Material, Form und Innenaufteilung sind gleich, nur die Muster sind neu.


Achtung: der neue Butterfly ist nicht zu verwechseln mit einem gleichnamigen Ledermodell, das Filofax vor ein paar Jahren im Sortiment hatte:

Der "alte" Butterfly - gab's auch in Red

Neuheiten 2015 (3): Daisies

Die dritte Neuheit, die ich Euch vorstellen möchte, ist auch schon bei Filofax DE online (wenn auch noch nicht vorrätig)  - nämlich der Daisies:
"Freches Design auf weichem Cover, innen farblich angepasst - inspirierend und frisch!"
Wattiertes Kunstleder mit - wie der Name schon sagt: weissen Gänseblümchen mit grauen (!) Blättern auf schwarzem Grund. Die Druckknopflasche ist schwarz, und auch innen ist der Daisies schwarz. Endlich mal ein Blumenmuster, das nicht pastellfarben ist! Der Daisies steht schon auf meiner Wunschliste.

In der Größe Personal (39 Euro) bietet der Daisies links sechs vertikal angeordnete Kartenfächer, dahinter ein Einschubfach über die ganze Höhe; auf der rechten Seite ein Notizblockfach und eine elastische Stiftschlaufe. In Pocket (37 Euro) gibt's nur vier Kartenfächer, horizontal angeordnet, ansonsten ist die Innenaufteilung die gleiche wie beim Personal.

Bei Filofax UK ist der Daisies bereits lieferbar, er kostet 30 bzw. 32 GBP:
"The Daisies Personal Organiser has a soft printed leather look cover in a fresh pattern that comes to life with tones of yellow and white on the darker background. The floral pattern is contrasted beautifully with a solid black interior."
In gleicher Ausstattung gibt es auch den Butterfly mit pastellfarbenem Schmetterlingsmuster.

Ich wage zu behaupten, dass Daisies und Butterfly die legitimen Nachfolger des Willow sind, der in DE gar nicht mehr, und in UK nur noch als Pocket (28 GB) erhältlich ist. Material, Form und Innenaufteilung sind gleich, nur die Muster sind neu.

Neuheiten 2015 (2): Saffiano Zipped - und neue Farben (Update)

Den Saffiano hat Filofax 2013 neu ins Sortiment aufgenommen, zunächst in den Größen Pocket, Compact und Personal und in den Farben Aqua, Bright Purple und Raspberry. Im vergangenen Jahr kam die Größe A5 hinzu (nur in Raspberry) sowie die Farben Poppy (Rot) und Black; dafür wurden Aqua und Bright Purple eingestellt.

Poppy und Aqua
Ich habe Euch den Saffiano hier ausführlich vorgestellt.

Er scheint recht beliebt zu sein, denn auch in diesem Jahr gibt es zwei neue Farben: Aquamarine (den Fotos nach etwas blaustichiger als Aqua) und Pear, ein gelbliches Grün. (Ist das nicht eher Lime? Man zeige mir eine Birne in dieser Farbe!). Auch den A5 gibt es in den neuen Farben. 

Außerdem kommt der Saffiano Compact als Zipped, also mit umlaufendem Reissverschluss - vergleichbar mit dem Pennybridge. Bei Filofax UK ist er bereits erhältlich, zum Preis von 38 GBP: 
"The Saffiano Compact Zip Organiser has the style and elegance of a fashion accessory but with the functional benefits of a slim personal organiser. The leather look cover is striking in a subtle two-tone effect texture and vivid on trend colours."
Er wird angeboten in den beiden neuen Farbtönen sowie in Raspberry und Poppy - die Farbe Black wird offenbar discontinued, was schade wäre, denn die Auswahl an preiswerten Modellen, die nicht "girlie" aussehen, ist ja nicht eben groß.

Der Saffiano Zipped bietet auf der linken Seite sechs Kartenfächer, rechts sogar zwölf (wenn die Beschreibung korrekt ist), außerdem ein Reissverschluss- und verschiedene Einschubfächer. Auf der linken Seite gibt es außerdem eine elastische Stiftschlaufe. Außen hat er ebenfalls ein Einschubfach.
Die 15 mm-Ringmechanik ist (wie beim Ikat oder The Purse) herausnehmbar, so dass der Saffiano Zipped auch als Geldbörse verwendet werden kann.

Update 27. Januar 2015
Auch bei Filofax DE sind die neuen Farben beim Compact schon eingepflegt, wenn auch noch nicht vorrätig:
"It's all about the colour" Bei dieser Serie verbinden sich klassisches Design mit satten Farben und einer ungewöhnlichen Oberfläche - ein Garant für gute Laune.
Die Preise sind unverändert: 39 Euro kostet der Saffiano in Pocket, 45 Euro in Personal und Compact; den A5 gibt's für 59 Euro. Der neue Compact Zipped wird 49 Euro kosten und ist damit ein bisschen günstiger als der Pennybridge (52 Euro) - den es allerdings auch als Pocket Zip (49 Euro) gibt.

Neuheiten 2015 (1): Domino Patent in neuen Farben (Update)

Ausgesprochen früh ist Filofax UK in diesem Jahr dran und präsentiert bereits die ersten Neuheiten 2015.

Der Domino Patent, vergangenes Jahr in Hot Pink vorgestellt, bekommt gleich drei neue Frühjahrsfarben, nämlich Turquoise (den Fotos nach eher ein Mintgrün), Aubergine Spots (Dunkelrot mit pinken Polka Dots) und Pine Spots (Dunkelgrün mit hellgrünen Polka Dots). Die Farbe Hot Pink ist weiterhin erhältlich.
"Domino Patent is a tactile patent-look organiser in a classic design. With simple contemporary construction, the focus is on its beautiful vivid colour and high gloss texture."
Ich habe Euch den pinken Domino Patent vergangenes Jahr ja bereits ausführlich vorgestellt.
Das umlaufende Gummiband ist jeweils farblich passend gehalten, ebenso die elastische Stiftschlaufe. Der Domino Patent hat keine Kreditkartenfächer; lediglich rechts und links jeweils ein Einschubfach über die ganze Höhe.

Der Domino Patent kommt, wie gehabt, in drei Größen, nämlich Pocket (22 GBP), Personal (25 GBP) und A5 (38 GBP) - und ist damit teurer als in Deutschland. (Aktuell: 22/25/39 Euro, wobei nicht ausgeschlossen ist, dass Filofax DE die Preise ebenfalls erhöht.)


Update 27. Januar 2015
Das ging ja schnell: auch bei Filofax DE sind die neuen Farben jetzt eingepflegt, wenn auch noch nicht vorrätig.
Und wie ich befürchtet hatte, hat man auch hier die Preise erhöht: so kostet der Domino Patent in A5 jetzt 45 Euro (vorher 39 Euro) der Personal 29 Euro (vorher 25 Euro) und Pocket 25 (vorher 22 Euro) - eine Erhöhung um etwa 15 Prozent. Die Farbe Hot Pink gibt's nocvh zum alten Preis.

24. Januar 2015

Speakers' Corner Saturday - 253

Da ist doch der Wurm drin, meine Lieben!

Heute findet das (dreimal verschobene) Meet up in München statt, das wir seit Oktober planen. Ausgerechnet an diesem Wochenende ist die Zugverbindung zwischen Regensburg und München wegen Bauarbeiten unterbrochen, so dass ich über Nürnberg und auf dem Rückweg über Ingolstadt und Nürnberg fahren müsste, und jeweils dreieinhalb Stunden unterwegs wäre. 
Ich habe wirklich hin und her überlegt, ob ich mir diese Strapaze antue - ich hatte mich so darauf gefreut, alte Bekannte wiederzusehen und neue Filomaniacs kennenzulernen. Nachdem dann aber gestern im Laufe des Tages vier Leute abgesagt haben, habe ich schweren Herzens beschlossen, diesmal auch zu verzichten. Das Meet up findet statt - nur eben ohne mich, leider. 

Und Ihr so? Welche Pläne habt Ihr für dieses Wochenende?

Habt Ihr denn schon die Neuheiten entdeckt, die Filofax UK gestern online gestellt hat? Die neuen Farben des Domino Patent habe ich Euch gestern schon vorgestellt. Freuen können wir uns ausserdem auf neue Farben beim Saffiano, einen Zipped Saffiano (!) - und zwei ganz neue Modelle namens Butterfly und Daisies - die ich Euch nächste Woche dann ausführlicher vorstelle.